Über mich

Vor einigen Jahren entdeckte ich meine Liebe zur Fotografie. Genauer gesagt zur Makrofotografie. Ich war und bin noch immer, fasziniert von den kleinen Dingen in der Natur, denen man normalerweise keine Beachtung schenkt. Doch sieht man sich an einem Herbstmorgen wenn sich der Nebel lichtet, ein Spinnennetz genauer an, sieht man tausende von Tautropfen, aufgereiht wie eine Perlenkette, in denen sich die Umgebung spiegelt. Solch ein Naturkunstwerk mit meiner Kamera einzufangen ist pure Lebensfreude und Entspannung für mich.


 

Zur "Menschenfotografie" wurde ich regelrecht gezwungen. Hier noch mal DANKE an mein 1. Hochzeitspaar, das mehr Vertrauen in mein Können hatte, als ich.

 

Ich will den Menschen die ich fotografiere das Gefühl geben, sie selbst sein zu können und als stiller Beobachter ihre Gefühle, Stimmung und Emotionen einfangen. Mehr von meinen Bildern gibt es hier www.herzschlag-fotografie.com